Betreuungsassistent §43b SGB XI

Sie können sich vorstellen, eine qualifizierte Ausbildung im sozialen Bereich zu absolvieren und haben keinerlei Scheu im Umgang mit älteren Menschen? Der Beruf Betreuungsassistent ist in unserer heutigen Zeit sehr wichtig, da es immer mehr ältere Menschen gibt, die betreut und beschäftigt werden müssen. In diesem Beruf leisten Sie Senioren Gesellschaft, basteln mit ihnen, gehen mit ihnen spazieren und unternehmen diverse Aktivitäten, die nicht nur den Älteren Spaß machen, sondern auch Ihnen.

Ihre Anwesenheit und die gemeinsamen Gespräche geben den Menschen ausserdem psychischen Halt. Bei uns erlernen Sie spezifische Kenntnisse in den Bereichen Kommunikation, Freizeitgestaltung und Beschäftigung. Weiterhin lernen Sie, Aktivitäten für ältere Menschen zu gestalten und selbständig zu organisieren. Wir von der karriereschmiede-köln® bieten Ihnen die Möglichkeit, diese zukunftsweisende Ausbildung in einem kleinen, motivierten Team, das von qualifizierten und pädagogisch kompetenten Dozenten unterrichtet wird, teil zu nehmen.

Die Ausbildung wurde nach den Richtlinien des §87b SGB XI aufgebaut. Seid dem 01.01.2017 findet man die Betreuungskraft unter §43b SGB XI nach den Richtlinien des §53c SGB XI


Dauer
4 Wochen Theorie und 2 Wochen Praktikum

Abschluss
Zertifikat Betreuungsassistent/in § 43b

Förderung
  • Bildungsgutschein
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

 

Unterrichtsmethode
Frontalunterricht

Weitere Informationen
  1. Unterrichtszeiten

    Montag bis Freitag 08:00 Uhr 14:30 Uhr

  2. Lehrgangsinhalte
    • Grundlagen der Pflegeassistenz
    • Weiterbildung Behandlungspflege für Pflegeassistenten
    • Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre
    • Pflegeassistenz zur Unterstützung von Lebensfunktionen und Aktivitäten
    • Hygiene, Arzneimittellehre, Anatomie/Physiologie
    • Pflege in Notfallsituationen, Berufs,- Gesetzes- und Staatsbürgerkunde
    • Betreuung und Beschäftigung von Demenzpatienten
    • Betriebspraktikum
  3. Lehrgangsumfang

    1920 Unterrichtseinheiten. Davon 1440 UE Theoire und 480 Stunden Praktikum

  4. Voraussetzungen
    • Gesundheitszeugnis
    • Aktuelle Impfbescheinigung
      (kürzliche erfolge Hepathitisschutzimpfung)
    • Zuverlässigkeit
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Teamfähigkeit
  5. Infoflyer
  6. Lizenzgeber

    Der Vertrag über Ihre Schulung wird mit der karriereschmiede-köln, Geschäftsinhaberin: Elke Harders, Eupener Straße 150, 50933 Köln abgeschlossen. Die Durchführung und Schulung obliegt unserem Lizenzpartner karriereschmiede-duisburg Geschäftsinhaber: Ingo Stein, Falkstraße 77, 47058 Duisburg. Der Kurs ist durch TAW-Cert unter der Nummer 37060309-8104 zertifiziert.